x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

x

T{title}

T{text}

  • Montag, 17. Dezember 2018 03:23
01 August
News

Raidinformationen

flügelchen 0 Kommentare
Liebe WCler,
 
wir werden bis zum Jahresende vorerst weiterhin nur Montags raiden. Im Januar wird Patch 8.1. starten, dann gibt es eine weitere Raidinstanz, so dass wir zweimal die Woche terminieren werden. Nutzt momentan den Termin Montags und meldet Euch zahlreich an, damit wir genauestens planen können.
 
Wer noch Probleme mit der Webseite hat, mit Registratur oder An-/Abmeldung, der wendet sich bitte ingame an Flügelchen#2783 oder übers Handy 0172 3933767.

TS3-Serverdaten: 85.16.74.49:8555 PW: destiny

14 August
News

Geheimes Spielzeug - Juwel der Fügung

flügelchen 0 Kommentare

Witzig und relativ einfach zu erhalten: Habs gestern durch Zufall gefunden.

Auf der kleinen Insel südöstlich von Boralus liegen in den Kellerräumen und Gebäuden der Sturmsangabtei diverse kleine Schriftrollen (gelbe Markierungen, auf der richtigen Ingamekarte jeweils als Schriftrolle gekennzeichnet) herum, die man anklicken und lesen muss. In der Mitte (rote Markierung) der Sturmsangabtei befindet sich ein kleiner Teich der hinab zu einer Höhle führt. In der Höhle befindet sich eine größere Statue mit einer Steintafel davor, links von der Statue liegt übrigens ein Gerippe mit einer der zu lesenden Schriftrollen in der Hand. Habt ihr alle Schriftrollen einmal geklickt und gelesen, müsste die Steintafel Euch alle auf den Schriftrollen vermerkte Satzfragmente erneut anzeigen. Anschließend wird Euch die Frage gestellt, ob Ihr wirklich das Wagnis eingehen wollt. Bestätigt mit Ja und Ihr werdet ins offene Meer teleportiert. Genau vor Eurer Nase schwebt nun das Juwel. Eine spezielle Reihenfolge, wie die Schriftrollen zu lesen sind, gab es für mich sichtbar nicht zu beachten. Ich hab jedoch in der Höhle angefangen, die Steintafel geklickt und hab anschließend alle Schriftrollen gesammelt, die dann auch optisch von der Ingamekarte verschwunden sind.

15 August
News

Neues Pet - Weidenwelpe

flügelchen 0 Kommentare

In Drustvar könnt Ihr im Rahmen einer kleinen Schnitzeljagd den Weidenwelpen (ein untotes Pet) erbeuten. Das Besondere daran, Ihr müsst es zusammenbauen. Die Einzelteile liegen dazu in verschiedenen Gebieten in Drustvar versteut herum. 

Zum einen haben die Hexen des Waldes die Bauteile des Weidenwelpen an diversen Orten versteckt. Insgesamt müssen vier Truhen in Drustvar gefunden werden, um die vier Teile zu erhalten. Jede der Truhen ist mit einem Schutzzauber versehen, den Ihr nur aufheben könnt, wenn ihr die Hexenfackeln in der korrekten Reihenfolge entzündet, die sich in der Nähe der Truhen befinden.

1. Truhe (Koordinaten 18/51) liegt hinter einem großen Baum im nordwestlichen Teil des Blutroten Waldes. Ihr findet dort eine leuchtende Fackel vor, klickt diese an, dann die zweite direkt danebgen und schließlich die dritte Fackel, die sich am nächsten am Baum befindet. Ist der Schutzzauber erloschen, gibt es in der Truhe den ersten Bestandteil "Bündel Weidenruten".

2. Truhe (Koordinaten 67/73) befindet sich in den Bergen südlich von Schnitztal etwas versteckt zwischen drei Bäumen. Klickt hier zunächst auf die mittlere Fackel, dann auf die linke, dann die rechte. Der zweite Bestandteil "Hirschschädel" ist zu looten.

3. Truhe (Koordinaten 25/23) südlich der Ahlhainkapelle in einer Höhle. Klickt hier zuerst auf die linke Fackel, dann auf die rechte und schließlich auf die hintere. Lootet den dritten Bestandteil "Rückrat des Welpen".

4. Truhe (Koordinaten 55/51), auf zum Grabhügelfriedhof, dort befindet sich die Truhe an einem Steilhang. Klickt zuerst (mit Blick auf die Truhe) auf die mittlere Fackel, dann auf die rechte, anschließend auf die linke). Lootet nun den vierten Bestandteil "Unheimliche Zauberformel".

Nun Rechtsklick auf eines der Bestandteile und Ihr erhaltet den Weidenwelpen in eurer Sammlung.


Ich habe mein Passwort vergessen